Die Bedrohungen haben sich geändert. Mittels Social Engineering verleiten Cyberkriminelle Anwender in Unternehmen dazu, auf unsichere Links zu klicken, Anmeldedaten einzugeben oder gar unwissentlich bei der Umsetzung der Angriffe mitzuhelfen (z. B. indem sie Geld an die Betrüger überweisen oder vertrauliche Dateien senden). Es ist Zeit für einen neuen Ansatz.

In der aktuellen Bedrohungslage konzentriert sich eine effektive Cybersicherheitsstrategie in erster Linie auf den Menschen.