Ist die Technik tatsächlich effizienter als der Barcode?

Der Hype um RFID ist abgeflacht. An sich ist die Technik etabliert und in zahlreichen
Wirtschaftszweigen bereits Standard – unter anderem in Produktionsanlagen der
Automobilbranche oder im Gesundheitswesen. In einem Großteil der Logistiklager hält
sich jedoch hartnäckig ein vermeintlich ausgedienter Konkurrent: der Barcode.
Ist das ein weiterer Beweis, dass die Logistik bei der Digitalisierung hinterherhinkt?

Mitnichten. Die Branche zählt auf dem Weg zu Industrie 4.0 inzwischen zu den digitalen
Vorreitern, wie aus dem „Digitalisierungsindex Mittelstand“ der Telekom hervorgeht.
Neben ihren unbestrittenen Vorteilen stellt die RFID-Technik Unternehmen offensichtlich
vor Hürden, die in der Konsequenz und von einem ökonomischen Standpunkt aus die
Entscheidung für den Barcode rechtfertigen.

In diesem Whitepaper geben wir Ihnen einen detaillierten Überblick, welch vielschichtige
Aspekte bei einem RFID-Projekt zu bedenken sind – und wieso der Barcode in vielen Fällen
die bessere Wahl ist.